....nach den Ferien geht´s weiter

 

Die Malaktion des Katharineums stößt auf Interesse bei einer Kunsterzieherin der Balticschule. Nach den Ferien werden die zu gestaltenden Kästen besichtigt und ausgewählt. Die Schüler fertigen "maßgeschneiderte" Entwürfe an. Sie haben für dieses Projekt 2 Wochen Zeit.

Letzendlich werden diesmal 9 Kästen an der Untertrave, Engelsgrube, Sparkasse und Fischergrube künstlerisch gestaltet. Die Aktion wird von ihrer Lehrerin begleitet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! 

Aktionen für ein Lübeck ohne Graffiti